title image


Smiley Re: Hast Du's schonmal mit Löschen von "nerocdnt.sys" probiert?(IN)
Und zwar vor dem ersten Neustart nach der Installation. Diese Komponente scheint w2k nicht sonderlich zu mögen. Erst gestern hab ich rausgefunden, daß es wieder bereit ist friedlich in den "Winterschlaf" wegzuratzen, wenn dieser Störenfried erstal aus dem System verbannt wurde.(Hatte seit Neros Installation vorher immer die Fehlermeldung, daß der "Secondary IDE-Channel" den Hibernation-Mode verhindere.Das gleiche gilt ja auch für WinONCD, das sich ohne das Entfernen der Datei "C2ASPI.SYS"(und zwar VOR jedem Neustart nach jedem Update) zu keinerlei Kooperation bewegen läßt.Bist Du sicher daß der Adaptec ASPI auch wirklich richtig installiert ist?? Er läßt sich ja gemeinerweise erst dann installieren, wenn er ein Adaptec Produkt im System vorfindet, also entweder Controller oder z.B. EasyCDCreator.Da ich keinen Adaptec Controller habe, war das für mich immer erstmal ein Problem(Vorher ECC oder DirectCD installieren) Hast Du denn den ASPI Checker, um zu kontrollieren, ob alle ASPI-32-Bestandteile(glaub es sind 5-6) auch schon vorhanden sind?? Die Version kann man damit übrigens auch feststellen.Ich schick ihn Dir einfach mal per mail, damit Du es prüfen kannst.Eine weitere Möglichkeit(auf die Idee bin ich wegen meines Scanner-Problems auch gerade erst gekommen)könnte die "SCSI-Device-Kette" sein. Prüf doch mal nach, ob die Geräte auch alle optimal verschaltet sind. Tostan mailte mir erst heute morgen, daß der Brenner immer an letzter Stelle stehen sollte(wußte ich z.B. bislang noch gar nicht) Mein Scanner macht ja auch(interessanterweise nur bei bestimmten Auflösungen) diese "Fehlercode 1004-Scanzeit überschritten"Probleme und da das nur unter w2k auftritt und nicht unter Win98 erhärtet sich bei mir immer mehr der Verdacht, daß es irgendwas mit den SCSI-Devices zu tun hat. Vielleicht ist es bei euch ja genauso.So, ich hoffe daß irgendeiner dieser Ansätze zu einer Lösung führt(bei mir hoffentlich auch)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: