title image


Smiley Re: Batch und Taskplaner
Hallo GabyG,



wie groß wird denn dein File, (Summe MB deines ganzen Verzeichnisses)

welches du Brennen willst?



Wenn unter 600 MB kannst du es auf eine RW-CD copieren.

Wenn es größer 4 GB sein muß bleibt dir nur die externe Wechselplatte

z.B. Maxtor 120 GB



Die Batch sieht immer gleich aus, außer daß der Zielpfad (Ziellaufwerk) ein anderer ist.



xcopy C:\verzeichnis\*.* E:\Backup\Verzeichnis\*.* /E



Wobei der Name "Verzeichnis" durch deinen tatsächlichen Verzeichnisnamen z.B. Texte o.d.gl. ausgetauscht werden müßte

und das Ziellaufwerk (Hier E:\) mit deinem Brennerlaufwerksbuchstaben

übereinstimmen muß.

Das ganze muß du z.B. als backup.bat oder sichern.bat abspeichern und

über eine Verknüpfung (Pif.Datei) auf den Desktop aufrufen.

Anschließend kannst du über den Tasktplaner diese Pif-Datei zu bestimmten Uhrzeiten Starten.



Soweit ich weiß läßt sich ein normales Brennprogramm aber nicht so einfach zum automatischen Brennen überreden.

Über eine wiederbeschreibbare DirectCD die du zuvor einmal formatiert hast, (dauert ca. 20 Minuten) wird diese CD aber zu einer Art zusätzlichen Festplatte auf die du mit der obigen Batch

direkt kopieren kannst.



Viel Erfolg

riwe







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: