title image


Smiley Stellenangebot in Tschechien - nun keine Fahrtkosten vom Arbeitsamt?!
Ahoj,



Hier meine Story:

Stellenangebot vom Arbeitsamt für Tschechien, nun keine Reisekosten ins Ausland für das Bewerbungsgespräch

Hatte jemand schonmal solche Erfahrungen?





Das Arbeitsamt schickte mir vor ein paar Tagen ein Stellenangebot einer tschechischen Internetfirma - "Arbeitsort wahlweise in As(CZ) oder Selb" (Bayern). Ich selbst wohne in Oelsnitz/V (Sachsen).



Die Firma hat allerdings nur einen Sitz in As, allerdings einen Eintrag ins Handelsregister in Hof(Bay). Die angegebene Adresse in Selb gibt es nur in As und auch sämtliche Telefonnummern haben eine Vorwahl für Tschechien.

Nun habe ich eine Mail hingeschickt, mit der Erklärung, dass ich weiterhin gar keine formelle Ausbildung zum Webdesigner habe (so steh ich mit 2.Beruf im Arbeitsamt aufgrund meinen angegebenen Kenntnissen). Ich schrieb was ich bisher eigenständig gestaltet und wie programmiert habe, und verwies dann auch auf drei Websites. Damit dachte ich, das Thema "arbeiten in Tschechien" sei erledigt. Nun bedankte man sich allerdings für meine "Bewerbung" und lud mich für kommenden Di. nach As ein. In einer Mail an meine Arbeitsvermittlerin betonte ich fragend, dass die Fahrtkosten nach CZ doch sicherlich genauso erstattet werden. "Reisekosten ins Ausland können leider nicht erstatten werden" Vorschlag: Ich könne mich mit dieser Firma ja in D treffen.

Ich fahre nach CZ. Was meint Ihr, hab ich eine Chance die Reiskosten durchzusetzen? Ich werde wenn nötig auch Klagen. Stichwort Chancengleichheit in der EU. Und letztlich hat die BafA mir ja das Angebot vermittelt.



Gespannt bin ich auch auf die Gehaltsvorstellungen der cz-Firma. Durchschnittslohn in Cz liegt bei 465Eur (Brutto)

Vielleicht sollte man dann doch lieber das besser gestellte Soziale Netzwerk der BRD nutzen und den ergebenden Nettobetrag durch Sozialhilfe empfangen...



Viele Grüße,

idefix





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: