title image


Smiley Re: S-VHS auf Scart
Hi MrBig!



Es ist so: Wenn DVD und Receiver jeweils nur S/W ausgeben, dann ist bereits das S-Video-Out Signal (also Helligkeit und Farbe über getrennte Leitungen) am DVD bzw. Receiver aktiviert!

-> Der Hss-1000IR kann ausserdem DEFINITIV S-Video über EINE der beiden Scart-Anschlüsse ausgeben!!! (Du hast schon die richtige genommen; sonst hättest Du ja Farbe-> Erklärung unten!)



Worüber schliesst Du denn den Receiver am TV an?

-> an eine S-Video-Buchse (die, mit den 4 Pins)?

-> an einen S-Video-fähigen Scartanschluss?



In beiden Fällen würde ich mal das Menü des TV überprüfen: Achte darauf, dass über den entsprechenden Eingang auch ein Y/C- , d.h. S-Video-Siganl abgegriffen wird!

Wenn Du z.B. über Scart rein gehst, dann entspricht die normale Composite-Leitung (Also die "einfache" Übertragung-> Farbe + Hell zusammen; wie z.B. über einen gelben Cinch-Stecker) der Helligkeits-Leitung des S-Video-Anschlusses -> daher auch nur S/W und fehlende Farbe!!!



Wenn Du ein Scart-Kabel (also an beiden Enden ein Scartstecker) verwendest, sollte es VOLL beschaltet sein. Sonst fehlt Dir der Kontakt für das Farbsignal beim S-Video-Anschluss.



Zum Converter: es gibt Converter, die das Composite-Signal in ein S-Video-Signal konvertieren; die bringen aber reichlich wenig, da die Qualität NICHT BESSER als das Originalsignal sein kann und ausserdem durch die Konvertierung (analog) immer verlustbehaftet ist!



Prüfe also mal die Einstellungen am TV! Schaue auch mal nach, ob der überhaupt S-Video kann!



Ciao, Eisbär

Mein kleines, aber feines "Spotlight-Community-Login-Maschinchen": (bei Nethands.de)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: