title image


Smiley Re: Neueinstieg in Sat Technik
Hi Andy,



bei 4 gewünschten Anschlüssen lohnt sich eine sogenannte Hausanlage sicher noch nicht. Ausserdem sind die Geräte technisch wenig ausgereift und bieten dann auch auf keinen Fall die ganze Programmvielfalt der Satelitten. Es wird sich also im normalen Fall nicht umgehen lassen jedem Fernsehgerät auch einen Receiver zu zuordnen.



Amerikanische Programme kann ich nichts zu sagen....



Normaler Weise installieren wir SAT Anlage für z.B. 2 Sat.(i.d.R. Astra und Eutelsat (HOTBIRD)) damit ist dann der Empfang von ca 800 Programmen (FTA = free to Air) möglich.



Du benötigst für die komplette Anlage 4 Teilnehmer/2 Sat. folgende Hardware:



1 Spiegel 80 bis 90 cm sollten es schon sein (ca 20€); 2 Quad LNB digital 0,6 db (ca 30€ je Stk); 1 Multischalter 9/4 (ca 80€) und 4 digital Receiver, hier gibt es dann unzählige Varianten und Möglichkeiten, man kann z.B. vom einfachen FTA Receiver(ab ca 95€) bis zum Super Receiver mit Dolby digital eingebauter Festplatte und Premiere tauglich(ca 450€) alles auf dem Markt finden!



Wenn du Premiere bisher per Kabel geschaut hast, kannst du den Receiver nicht weiter verwenden.



Wenn du noch Fragen hast einfach melden.



Gruss little Maiki

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: