title image


Smiley Re: Knobbelaufgabe
Hi Jenny,



die Lösung kommt aus dem Bereich der Statistik, genauer gesagt aus dem Bereich der bedingten Wahrscheinlichkeit und läßt sich nach der Formel des guten Thomas Bayes (mehr zu Thomas Bayes hier) berechnen.



A1: Gewinn hinter Tür 1

A2: Gewinn hinter Tür 2

A3: Gewinn hinter Tür 3

B: Tür 2 wird aufgemacht



W(A1) = 1/3

W(A2) = 1/3

W(A3) = 1/3



W(B|A1) = 1/2

W(B|A2) = 0

W(B|A3) = 1



Aus den obigen Überlegungen folgt aus der Formel von Bayes:



W(A1|B) = (1/3 * 1/2) / (1/3 * 1/2 + 1/3 * 0 + 1/3 * 1) = 1/3

W(A3|B) = (1/3 * 1) / (1/3 * 1/2 + 1/3 * 0 + 1/3 * 1) = 2/3



Daraus läßt sich schließen, dass es sich lohnt die Tür zu wechseln. Mit Hilfe der Statistik läßt sich also ein Zonk eher vermeiden als ohne...



Gruß

JCruiser

Duke  JCruiser
Viel Spaß in Spotlight.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: