title image


Smiley Re: am besten lernen kannst du für die klausur indem,
Die Formeln die wir brauchen stehen schon alle in der Formelsammlung drin, ausrechnen kann ich z.B. einen Korrelationkoeffizienten oder Co-Varianz auch. Nur mit der Interpretation fehlt es halt dann und auch mit den ganzen stetigen und diskreten Verteilungen, zweidimensionalen ZV und den ganzen Hypothesen-Tests steh ich auf Kriegsfuß. Das Problem bei diesen ist das man aus der Angabe herauslesen muß was für eine Verteilung vorliegt. Ich möchte Statistik nicht verstehen ich möchte nur die Aufgaben lösen können, da ich Statistik und Marketing mit Sicherheit nicht im Hauptstudium nehmen werde.



Ach ja, ich studiere BWL an der LMU München, also Statistik ist halt nur so ein nerviges "Nebenfach", genauso wie Recht (BGB,HGB,Ö-Recht). Statistik I wurde letztes Semester gelesen, Statistik II in diesem. Das Problem ist das man halt vieles wieder vergißt und mit den alten Mitschriften aus der Vorlesung kann ich auch nichts mehr anfangen. Zum richtigen Lernen habe ich auch keine Zeit mehr da ich noch zwei andere Klausuren schreiben muß, damit ich endlich mal ins Hauptstudium komme, bin nämlich schon im dritten Semester und möchte Ende nächstes mit dem Grundstudium endlich fertig sein.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: