title image


Smiley Re: join vs. where
Hallo,



Du hast natürlich mit Deiner Aussage recht.



Aber das gilt (wie Du auch einschränkend geschrieben hast) m.E. wirklich nur für indizierte Felder.

Ein Join muss ebenfalls alle Sätze scannen um die Join Verbindung aufzubauen. (Mann kann ja keine Sätze weglassen).



Dies geht natürlich mit einem Index schneller, aber eine Abfrage mit einem where ist ebenfalls schneller mit einem Index.



Wenn die Where Bedingung (die man ja ebenfalls für die Joins benötigt) auf ein Feld ohne Index geht, dann erfolgt ein sequentielles Scannen aller Sätze (auch für den Join). Und das dauert natürlich.



Wenn es zu lange dauert, dann sollte man über einen Index nachdenken.



(Oder, mehrere Tabellen zu einer dicken Tabelle zusammenführen (ich weiß entgegen der Normalisierung). Weniger Where Bedingungen, weniger Joins -> mehr Leistung.)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: