title image


Smiley Re: Noch eine kurze Frage zu Joins allgemein
Ein ganz Normaler Join, ohne das was wegfällt wäre doch:

S1 S2 S3 S4

A W C Y

B X D Z

C Y C Y

A W D Z

B X C Y

C Y D Z



Ein normaler Join, darunter verstehe ich jetzt das kartesische Produkt, bedeutet jeden Satz der einen Relation mit jedem Satz der anderen zu kombinieren.

Also hast du 3 (aus S1) und 2 (aus S2) gibt kombiniert 3 x 2 = 6 Ergebnissätze.



Ein Equi-Join (über Spalten S1=S3) ergäbe:

S1 S2 S3 S4

A W C Y

B X D Z

C Y C Y

A W D Z

B X C Y

C Y D Z



Jetzt hast du aber nur noch den (C, Y)-Satz aus S1. Du willst aber vielleicht alle Sätze aus S1 in deinem Ergebnis sehen können. Dann macht man einen OUTER JOIN. Dabei werden dann alle Sätze der Ausgangsrelation, die keinen Equi-Join erreichen, zusätzlich aufgeführt und mit einem (NULL, ..., NULL)-Satz der Länge von S2 kombiniert.



Ein OUTER JOIN (über Spalten S1=S3) ergäbe:

S1 S2 S3 S4

C Y C Y

A W NULL NULL

B X NULL NULL

















diu vive floreque.
Spockus

erreicht am 04.03.2008 09:47:23

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: