title image


Smiley Re: XP Original CD verseucht???
Nein - Du bist mit einem ungepatchen System ins Internet gegangen - so wirds gewesen sein. Evt. hast Du auch noch die Datei- und Druckerfreigabe an das DFÜ-Interface gebunden und der Administrator hat obendrein kein Passwort - darauf wartet das Viehzeug nur.



Da es Backdoors sind, die Du Dir eingefangen hast, wirst Du die Übung wohl wiederholen müssen - dann installierts Du SOFORT (ohne erst einen Abstecher zu Deiner Lieblingswebsite oder Deinem Mailserver zu machen) das SP2 für XP und aktivierst die XP-eigene Firewall - ersteres schliesst die relevanten Sicherheitslücken und das zweite wird eingehende Verbindungsversuche blocken. Dann nochmal Windows-Update.



Weitere Sicherheitsmassnahmen - sicheren Browser verwenden, fremden Inhalten (Mail-Anhänge, Downloads ect.) NICHT vertrauen, sicheren Mail-Client verwenden (Plain-Text), unbenötigte Dienste deaktivieren -> wo nix ist, kann auch nix rein.



Weitere Infos und viele Links findest zu Genüge hier im Forum.



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: