title image


Smiley Arbeits-Vertrag/Was bedeutet diese Zusatzvereinbarung zur Arbeitszeit?
Hallo!



Ich habe eine Frage zu folgender Formulierung:



"Die wöchentliche Arbeitszeit wird je nach Arbeitsanfall

geregelt, sie beträgt mindestens 1 Stunde, maximal 20 Stunden."



Damit ist für mich soweit klar dass ich wenn ich Pech habe und es

nichts zu tun gibt auch kaum Geld bekomme. Wie sieht es aber aus,

wenn es viel zu tun gibt und ich keine Zeit habe?



Bin ich aufgrund dieser Klausel rechtlich dazu verpflichtet,

meinem Arbeitgeber notfalls 20 Stunden in der Woche zur Verfügung zu stehen?



Liebe Grüße,



Unfuture.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: