title image


Smiley Bordmittel - zum Zweiten :-)
Hallo!



Es wird zunächst dringend empfohlen, nur noch den IE 5.5 SP2 (Service Pack 2) oder den IE 6.0 zu nutzen, da lediglich diese Versionen für alle Betriebssysteme über verhältnismäßig "ausreichend Sicherheit" verfügen.



Bei Win 95/98/ME Datei-/Druckerfreigabe in den Netzwerkeinstellungen entfernen.

Dazu in die >Systemsteuerung >Netzwerk wechseln. Vorgehensweise nun je nach Betriebssystem unterschiedlich:



=> Win 95/98: Einträge anklicken, >Eigenschaften >Datei-/Druckerfreigabe deaktivieren

=> Win ME: Button >Datei-/Druckerfreigabe >alles deaktivieren.





In den Windows Ordneroptionen den Haken bei "Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen. Vorteil: man erkennt doppelte Dateiendungen nach dem Muster dateiname.jpg.vbs, und kann somit ableiten: "Achtung, Virus!"



=> Bei Win 95/98 über >Start >Einstellungen >Ordneroptionen

=> Bei Win ME über >Sart >Einstellungen >Systemsteuerung >Ordneroptionen



Ebenfalls in den Ordneroptionen unter "Dateitypen" jenen mit folgenden Erweiterungen anstatt des Windows-Scripting-Hostes Notepad zuweisen:



hta, jse, js, shb, shs, vbe, vbs, wsc, wsh



Dazu den entsprechenden Dateityp suchen, markieren, und über "Öffnen mit: / Ändern..." oder "Erweitert" Notepad auswählen.



Verwenden alternativer Browser / eMail-Programme anstatt IE / OE, oder, bei weiterer Nutzung von IE / OE, Anpassungen vornehmen, die wieder Sicherheit herstellen:



Aufspielen jeweils aktueller Patches



OE: In >Optionen >Sicherheit "Zone für eingeschränkte Sites (sicherer)" einstellen



Dazu im IE die Einstellungen dieser Zone (IE >Extras >Internetoptionen >Sicherheit) sichten und sicherstellen, dass Active X, Java und Active Scripting komplett deaktiviert sind.



Für den IE: im selben Bereich, nur jetzt eine andere Zone, nämlich die Zone "Internet". Hier prüfen, ob zumindest alle Active X deaktiviert sind (zwecks Dialer-Installationsschutz). Active Scripting nach eigenem Ermessen ein- oder ausschalten, "ein" ist jedoch beim IE etwas risikovoller als bei anderen Browsern, u.a., weil man vbs nicht separat deaktivieren kann.



Desweiteren: Beim Tausch von Word- (bzw. Text-)Dokumenten stets das rtf-Format (und nicht doc) verwenden, um den Makroviren keine Chance zu geben.

Grüße, Markus





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: