title image


Smiley Re: Malediven
Hallo Katja,ich war bereits 2mal da, `89 auf Lankanfinolhu (heißt heute "Paradise Island"). Nur ca. 1h mit dem Dhoni (=Boot der Einheimischen) von Male und Flughafen entfernt. War damals eine sehr einfache Insel, ohne Komfort, aber genau das fand ich so gut! Natur pur, keine Straßen oder befestigte Wege. Alles spielte sich im Sand ab, selbst das Restaurant war lediglich ein Palmdach, Stühle und Tische standen direkt im Sand! Heute ist die Insel zu einem Touristenmagnet verkommen. Man hat noch viele Bungalows auf die kleine Insel gebaut, sowie einen Swimmingpool (Für was zum Teufel brauche ich auf den Malediven einen Swinmmingpool? Der schönste ist doch der Indische Ozean!).`96 war ich auf Kurumba, eine Insel gehobenen Standards in direkter Nachbarschaft zum Flughafen. Eher für Geschäftsleute gedacht und recht teuer. Hier stört ein wenig der Luftverkehr die Ruhe.Beide Inseln boten schöne Lagunen zum schwimmen. Schnorcheln konnte man auf Kurumba besser, da das Riff sehr nah war.Schnorcheln und Tauchen ist überhaupt das allerschönste dort. Eine phantastische Unterwasserwelt bei 28 Grad Wassertemperatur (zum Vergleich: die Lufttemperatur liegt in der Regel bei 30 Grad!). Lankanfinolhu habe ich für eine Woche im August besucht und hatte durchgehend super Wetter. In dieser Zeit sind allerdings 10-12 Regentage im Monat zu erwarten, wobei ein kleiner Schauer den Tag schon zu einem Regentag macht.Auf Kurumba war ich ebenfalls eine Woche, aber im Februar. Abgesehen von einem kurzen Regen, hatte ich auch hier durchgehend schönes Wetter.Wenn Du tauchen willst ist Januar/Februar die beste Zeit, das Wasser ist dann etwas klarer.Grundsätzlich kann ich die Malediven sehr empfehlen, wenn man die nötige Ruhe hat und sich richtig ausruhen will. Viel unternehmen kann man in der Regel auf den Inseln nicht, daß bedeutet, daß Du Dir viel Lesematerial mitnehmen solltest! Bei der Einreise ist wichtig, daß Dein Reisepass mindestens noch 3 Monate gültig ist, sonst schicken die Dich wieder heim! Die kennen keine Gnade!!! Ebenso ist wichtig, daß Du kein pornografisches Material mitnimmst! Dazu gehört schon das Bild einer leichbekleideten Schönheit in der Werbung einer Sonnenmilch, wie man sie in jeder Illustrierten findet.Wenn Du mehr Informationen brauchst, empfehle ich Dir den Goldstadt-Reiseführer "Malediven", von Malo Guderjahn (ISBN 3-87269-228-3). Dort findest du alles wissenswerte über die Malediven, incl. vieler Beschreibung über einzelne Inseln.Reiseveranstalter direkt kann ich dir hier nicht empfehlen, würde aber mal bei den Großen schauen (NUR,TUI). Ich wünsche Dir viel Spaß dort und hoffe, daß es Dir genausogut gefällt, wie mir. Ich würde jederzeit wieder hinfahren...Gruß -Achim-

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: