title image


Smiley Re: Datenbankzugriff auf Access mit Perl-CGI
Prinzipiell ist es sch...egal, auf welchen Typ von Datenbank Du zugreifst. Darum kümmert sich Dein Treiber, den Du aufrufst. Theoretisch solltest Du mit dem gleichen Programm sowohl auf eine Oracle- als auch eine MySQL-Datenbank zugreifen können, indem Du einfach die Zeile mit dem Treiber und der Adresse (URL) änderst. Theoretisch zumindest, weil praktisch oft kleine, aber feine Unterschiede bei beispielsweise den SQL-Aufrufen existieren. MySQL kann zum Beispiel ein LIMIT im SQL-SELECT, was aber meines WIssens nach kein ANSI-Standard ist.Genug jedoch der Hintergrundinformation. Die wollte ich nur loswerden, bevor Du Dich beschwerst, die Links, die ich Dir gebe, passen nicht auf Access, sondern nur auf MySQL.Ein paar gute Links:http://www.zdnet.com/devhead/stories/articles/0,4413,2220157,00.html Gut zum Einstieghttp://www.gus.ml.org/proj/telsql/ Ein hervorragendes Beispiel komplett mit Skriptenhttp://www.inlink.com/~perlguy/simple/sql/index.html Meiner Meinung nach die beste EinführungGilt wohlgemerkt nicht konkret für Access oder MySQL, sondern generell für DBI-Aufrufe, auch wenn ich damals speziell nach MySQL gesucht hatte. :-)Gruß,Christian

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: