title image


Smiley Re: 2x K6-2 mit Asus P55T2P4 Dual ?
Alle Pentiums und höher sind Dual-Prozessorfähig. Für Quad- oder Octaboards benötigst du entweder XEON-Prozessoren oder Pentium Pro's.Die AMD's sind bis zum K7 nicht multiprozessorfähig. Ein Dualbetrieb ist also ausgeschlossen.Der Celleron kommt vom PII. Der PII ist dualfähig. Mit einer Adapterkarte ist der Cellie ebenfalls dualfähig.BP6:Es ist ja nicht so, das man nur einen Pin simulieren muß, um einen Prozessor dualfähig zu machen. Denke doch mal daran, was passiert, wenn 2 CPU's gleichzeitig auf das Ram zugreifen wollen? Das Ram ist verwirrt und weiß nicht weiter. Oder nur ein Prozi greift auf das Ram zu. Woher weiß der andere, das die Infos nicht für ihn sind?Alle Pentiums und höher haben ein "Multiprozessorprotokoll", das diese Fälle berücksichtigt.Beim Cellie wurde dieses Protokoll nicht entfernt sondern nur abgeschaltet. Deswegen gibt's auch das BP6.Du mußt aber auch berücksichtigen, das das OS MultiCPU-Betrieb unterstützen muß. Momentan sind das nur BeOS, WinNT4, Win2k, Unix/Solaris, Linux und Derivate davon. Win9x/ME basieren auf einen Doskernel sind haben keine MPS-Unterstützung.Falls du noch Fragen dazu hast: Mailadi steht oben. Gruß

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: