title image


Smiley Re: Übertakten--wie wirds gemacht???
Wir gehen davon mal aus, dass dein RAM min. 8ns hat, sonst kannsts knicken! Also unbedingt feststellen, wie schnell dein Ram ist!Rechner vom Netz trennen.Falls Du mehr als +20Mhz rausholen willst, erstmal einen guten CPUKühler (am besten Alpha, falls du 129.- über hast, sonst einen einfachen mit 3 Lüftern) kaufen und einbauen. Dann den FSBustakt langsam in kleinstmöglichen Schritten anheben, PC starten und testen (irgendwas rechenintensives wie 3dbench2000), wieder ausmachen, FSB weiter erhöhen. Erstmal max. 112Mhz versuchen. Läuft alles stabil, weiter erhöhen, sonst die VCORESpannung auf max 2.1V setzen, 2.05V wären besser (Default sollte 2.0V sein!). Die VCoreSpannung nieeeeemals auf über 2.25V setzen. OHNE besseren Lüfter GARNICHT hochsetzen!!!!!!Wenn der Bustakt die 120Mhz erreicht, Festplatten abstöpseln und schauen, ob die Kiste überhaupt noch startet, wenn ja, ausmachen, Festplatten wie früher wieder anstöpseln und was rechenintensives ausprobieren. Wenn der PC nicht mehr anspringt, Bustakt runtersetzen (zur Not, falls dein FSB per BIOS einstellbar ist, BIOS resetten!). Mit 7ns Ram kannst Du es noch mit 133Mhz FSB ausprobieren, falls Du willst!Übertreibs aber nicht!Pacolov

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: