title image


Smiley Re: passt Grafikkarte, Mainboard, Prozessor und Speicher zusammen?
Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein sehr ähnliches System zusamengestellt. Gleiches Mainboard, 2x256MB Infineon 333 DDR CL2,5. Allerdings würde ich dir unbedingt emfehlen, beim Prozessor keinen mit Palomino-Core, sondern einen mit dem neueren Thoroughbred B-Core zu verwenden (z.B. 2100+). Der ist in 0.13um Technik hergestellt, verbraucht weniger Strom (und wird nicht so warm) und lässt sich auch ganz ausgezeichnet übertakten. Ich habe bei Acom-pc.de (sehr günstiger Versender) einen XP 2100+ mit FSB 266 für ca. 100 Euro gekauft, der ohne irgendwelche Probleme bei FSB 333 als XP 2700+ (2170MHZ)mit 43°C läuft (Lüfter ist ein Spire FALCON), ohne dass ich sonst irgendwelche Basteleien vorbehmen musste. Die Typenbezeichnung ist AXDA2100DUT3C Stepping AIUHB, falls du einen bei einem Händler in die Finger bekommen kannst.

Das System rennt wie die Hölle: Mit einer G4 4200 8x schaffte es 13091 Punkte beim 3dMark 2001SE.

Und unbedingt 2x256MB, da das Board erst richtig schnell mit 2 Riegeln wird (wegen DoubleDDR)

Viel Spass mit deinem neuen PC!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: