title image


Smiley Re: DFÜ-Einwahl ohne T-Online Software??
Hi Ralph,ich nehme an, Du hast bereits ein neues DFÜ-Netzwerk erstellt. Die dafür benötigte Einwahlnummer lautet 0191011 (ohne Ortsvowahl und Wählparameter. Wichtig sind danach erstmal nur die Servertypen-Einstellungen:DFÜ-Server -> PPP (windows 95,98)erweiterte Optionen -> Softwarekomprimierung aktivieren (bei 56K Modem, weil schneller)am Netzwerk anmelden aktivieren (nicht wirklich notwendig)Protokoll aufzeichen aktivieren (nicht wirklich notwendig)Netzwerkprotokolle ->nur TCP/IP aktivieren -> Server weist IP-Adresse und Nameserveradresse zuZusätzlich mußt Du noch den Bentuzernamen und das Kennwort eingeben:Kennwort ist hier das persönliche Kennwort aus der T-Online-Auftragsbestätigung, welches eigentlich ein Zahl ist.Benutzername ist Deine Anschlußkennung+Telefonnummer+#0001aneinandergesetzt ohne Leerzeichen mit #0001 am Ende.Beispiel : Anschlußkennung : 000123456789Telefonnummer : 0301234567 (Vorwahl+Rufnummer) Mitbenutzernum. : #0001ergibt folgenden Benutzernamen :0001234567890301234567#0001 So müßte es eigentlich funktionieren (bei mir jedenfalls), wenn es wirklich daran gelegen haben sollte. Für Deinen Email-Account sind nur noch die POP und SMTP-Adressen notwendig :pop3-Server : pop.btx.dtag.desmtp-Server : mailto.btx.dtag.deViel Glück !tina22

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: