title image


Smiley Re: Bildschirm bleibt nur schwarz
Hallo eiche,



zunächst würde ich nochmals alle Steckverbindungen auf richtige Polung und festen Sitz sowie Kabel- und Steckerschäden hin überprüfen.



Falls auch kein BIOS-POSTSignal ertönt (meistens "1 x kurz" nach dem Einschalten des PCs), musst du wohl oder übel die Konfiguration nochmals zurückbauen:



- Netzteil mit Stromversorgung des Mainboards

- Mainboard mit Prozessor und Kühler

- Powertaster mit Mainboardanschluss

- Gehäuselautsprecher am Mainboard-Panel "Speaker" angeschlossen



Beim Einschalten muss der Gehäuselautsprecher das BIOS-POSTSignal und evtl. weitere Signale für fehlende Hardware ausgeben, die vom BIOS "gecheckt" wird, jedoch (noch) nicht eingebaut ist.



Bis hierher alles perfekt? - PC ausschalten und dann einbauen/anschließen:

- einen RAM-Riegel auf Bank 1,

- die Grafikkarte mit Monitor,

- Maus und Tastatur



Und den PC wiederum zur Prüfung ein- und bei "OK" wieder ausschalten.



Erst jetzt das Floppy-Laufwerk und die Systemfestplatte anschließen. Falls diese nicht VOR dem Umbau von nicht mehr benötigter bzw. vorhandener Software, vor allem von Chipsatz- und Grafikkartentreibern befreit wurde, wird ein Hochfahren des Betriebssystems NUR im abgesicherten Modus möglich sein, um die genannten Prozeduren nachzuholen.

Ansonsten den PC mal mit einer Systemdiskette starten, um das Booten wenigstens bis zur Eingabeaufforderung zu gewährleisten.



Sollte die neue Grafikkarte wesentlich mehr Strom ziehen (z.T. erkennbar an einem separaten Stromanschluss direkt zum Netzteil) als die bisherige, könnte auch einem zu schwachen Netzteil (unter 300 Watt nicht mehr "der Bringer") die "Puste" ausgehen - und der Bildschirm bleibt dunkel.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: