title image


Smiley Mit hilfe einer Tabelle...
Hi Markus,



ich habe vor längerem (damals gab es nur 32BIT Desktop CPUs *g*) mal eine Tabelle für AMD's Performance Rating gemacht. Dabei hab ich:



- XP1500- bis 2600+ (133) als Referenz für die 256KB L2 und 133MHz FSB CPUs

- XP 2600+ bis XP2800+ als Referenz für die 256KB L2 und 166MHz FSB CPUs

- XP2500+, 2600+, 2800+ und XP3000+ als Referenz für die 166MHz FSB Bartons

- XP3000+ und 3200+ als Referent für die 200MHz FSB Bartons

- AMDs "Sprung" bei den Modellnummern berücksichtigt. Ursprünglich wurde die Modell Nummer anhand eines Thunderbirds mit SSE und "QuantiSpeed" Architektur, seit "kurzem" wird die Modell Nummer (bzw. das PR) anhand des ASUS A7N8X Deluxe V2.0 bestimmt.



Daraus hab ich dann in Stundenlanger arbeit an einem Sonntag diese Tabelle gebastelt, wie man aber sieht driftet AMD's P-Rating bei hohen Taktfrequenzen stark von den Modellnummern ab. Das ist kein Fehler von mir, sondern basiert zu 100% auf AMD's "berechnungen und bestimmungen".





Irgendwann setz ich noch mal 200MHz FSB T-Breds dazu, denn viele OC'en ja auch ihre 133 und 166MHz T-Breds auf FSB400.



PS: Wenn du jetzt denkst die Tabelle war schwer zu erstellen, dann liegst du Gold richtig.


'der Anfall, der Übergriff'



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: