title image


Smiley Re: BIOS-Update - Wie geht das?
Hi, zunächst einmal suchst du dir auf der Herstellerseite im Netz das neueste Bios raus. Wenn du nicht sicher bist, was für ein Board du hast, kannst du das mit dem Programm "ctbios" von Computer Heise (CT)leicht rausfinden (ist Freeware!). Achte darauf, daß du wirklich das richtige Bios hast. Wenn du einmal das falsche aufspielst, kannst du deinen Rechner nicht mehr booten und du kannst mit deiner Kiste zu einem Fachhändler rennen, der dir dann den Bios Chip auf deinem Board auswechselt oder du kennst jemanden mit Eprom Brenner...Wie du siehst habe ich da schon schlechte Erfahrungen gemacht!Wenn du das Bios downloadest, bekommst du eine Datei mit der Endung *.bin, das ist das Bios. Daneben bekommst du eine Datei zum Aufspielen des Bios, z.B. Awdflash.exe. Schreibe dir beide Namen auf, auch das Verzeichnis in dem sie sich befinden und starte deinen Rechner im Dos Modus. Nicht von Windows aus, sonder am besten von Startdiskette oder beim Booten von Windows über die F8 Taste in die Eingabeaufforderung gehen. Wechsel in das Verzeichnis auf deiner Platte, wo du das neue Bios reingelegt hast und rufe das flash.exe Programm auf. Das Fragt dich nach dem Namen des Bios das neu installiert werden soll. Gib hier den Namen des neuen Bios ein. Es fragt dich auch ob du das alte Bios sichern willst. Solltest du! Dann drückst du nur noch Enter und wartest ein paar Sekunden und wenn du alles richtig gemacht hast kannst du deinen Rechner auch wieder hochfahren ;-))Jedenfalls solltest du dein Bios Update sehr sorgfältig machen, d.h. nicht zwischen Suppe und Kartoffeln. Wenn du einen Readme Text mit downloadest, solltest du den auch wirklich lesen. Eigentlich ist es ganz einfach, aber du mußt wirklich wissen WELCHES Bios du aufspielen mußt!Viel GlückPeter

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: