title image


Smiley Re: Alles Lüge!
> Festplattenhersteller kennen diese ungenormte Regelung offenbar nicht.Wäre eine Möglichkeit. Allerdings denke ich mir eher, dass die Festplattenhersteller diese Regelung durchaus kennen. Dass aber die Festplatten nicht als z.B. 10'001'907'712 Byte, sondern als 10GB verkauft werden, hat seine Ursache wohl eher im Marketing. Es klingt besser und ist auch sonst einfacher. Daher wird einfach gerundet, damit ein 'vernünftiger' Wert entsteht. Das Dumme ist halt lediglich, dass diese Regelung, die seit Jahren gang und gäbe ist, bei den aktuellen HDs im Multi-GB-Bereich zu grösseren Differenzen führt, als das früher der Fall war, als 20MB-Platten aktuell waren.Es kommt noch etwas anderes hinzu: Die prinzipielle Grösse der Festplatte ist eines. Die effektiv nutzbare Grösse etwas anderes. Denn je nach verwendetem Dateisystem kann man mehr oder eben auch weniger Platz tatsächlich nutzen.CUCaleb
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: