title image


Smiley Re: Optischer Unterschied von UDMA 33 und UDMA 66 Kabel?
Hallo japi,



bis UDMA33 kannst du die bisherigen IDE-Kabel - 40-polig-40-adrig - verwenden. Ab UDMA66 werden ATA100-Kabel benötigt: Sie sind ebenfalls 40-polig, weisen jedoch auf gleicher Bandbreite 80 Adern auf (= doppelte Abschirmung), welche dadurch auch dünner ausfallen.

Auch bei "Airflow-Kabeln" sieht man die "Eignung" zwischen Isoliermantel und Stecker. Außerdem ist bei den Steckern der ATA100-Kabel eine Pinbuchse verschlossen. Auch die Steckerfarben unterscheiden sich; Nur schwarz bei Standardkabeln, blau-grau-schwarz bei ATA-Kabeln.



Einen schönen Überblick (mit Abbildungen) bietet dieser Link:



http://www.pc-bau.de/shop/de/dept_26.html



2 Beispiele zu deiner Anfrage:



1. Flachbandkabel 40-polig-40-adrig







2. Flachbandkabel 40-polig-80-adrig







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: