title image


Smiley Einige Ideen dazu
Bei vielen Akkus hilft's, wenn man sie erst mal voellig leer macht. Also z.B. Laptop an, ins BIOS gehen (oder sonstwie dafuer sorgen, dass der ganz sicher stattfindende Absturz nach dem Leerlaufen des Akkus keine negativen Folgen hat), und dann ohne Verbindung zur Steckdose laufen lassen, bis er aufgibt. Oder eben irgendeinen passenden Stromverbraucher an die Batterie haengen, bis die leer ist (ich hab mal einen PC-Luefter an einen 12-Volt-Akkupack gehaengt, damit das Teil leer wurde). Verboten ist allerdings ein Kurzschluss - sonst ist nicht nur kurz, sondern ganz lange Schluss mit dem Akku, wenn man Pech hat.



Sind die Akkus dann ordentlich leer, dann machen wir das andere Extrem: Volltanken! Danach mal schauen, wie's dem Akku geht; evtl. hilft es, die ganze Prozedur nochmal zu wiederholen. Tritt dann aber auch noch keine nennenswerte Besserung ein, dann sollte man ueber einen Austausch nachdenken.



Falls dir ein Spannungsmessgeraet (z.B. Multimeter) zur Verfuegung steht, dann schau mal nach, was die vollgeladenen Akkus noch an Leistung bringen. Sollte ein Vielfaches von 1,2 bis 1,3 Volt fehlen, dann sind vermutlich einige der Akkus in einem Akkupack krepiert.



Beispiel: Sollte der Laptop-Akku statt 10,8 Volt nur noch 9,6 oder 8,4 Volt bringen, dann sind ein oder zwei 1,2-Volt-Akkus im Akku-Paketchen ausgefallen. Es ist naemlich sehr haeufig so, dass ein "Akku" in Wahrheit mehrere einzelne Akkus enthaelt, was man oft schon durch die Form des "Akkus" erraten kann. Die 10,8 Volt deines Laptop-Akkus z.B. koennten aus 9 einzelnen, 1,2 Volt liefernden Akkus stammen.



Sollte nun so ein Einzelakku offenbar hin sein, dann kann man sich ueberlegen, ob man das Akku-Paketchen oeffnet und mal nachsieht, ob einer der Akkus hinueber ist. Meistens kann man den dann mit irgendwelchen Standard-Akkus wieder "flicken". Aber Achtung, es sollte einer vom gleichen Typ sein! (Der Laptop-Akku ist ein Nickel-Metallhydrid-Akku (NiMH), viele andere dagegen Nickel-Cadmium (NiCd), et cetera.)



Wie war das uebrigens gemeint, dass deine Akkus nur noch halbe Leistung bringen? Halbe Voltzahl? Funktionieren sie nur noch halb so lang wie frueher mal? Vielleicht faellt hier noch einem was ein, wenn du dazu etwas sagst.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: