title image


Smiley FAT32 zu FAT16 geht auch ohne Datenverlust!!!
Hallo, Du kannst FAT32 zu FAT16 mit PartitionMagic 3.0 oder höher ohne Datenverlustkonvertieren.Wenn Du PartitionMagic nicht hast, hier ein heißer Tip: Lade die Updatedatei:Ftp://ftp.powerquest.com/pub/updates/international/GW302305.ZIPEntpacke die Zip-Datei und führe das Update aus, es werden jede Menge Fehlermeldungen angezeigt, weil das Originalprogramm nicht vorhanden ist. Trotzdem!! entpackt dieses Update die voll funktionsfähige Konsolenversion von PartitionMagic 3.05: PQMAGICT.EXEstarte PQMAGICT.EXE unter Dos nicht in der DOS-Box!Um nun eine Partition von FAT32 zu FAT16 zu ändern gehe wie folgt vor:1.) Starte PQMAGICT.EXE 2.) Wähle die entsprechende Festplatte aus3.) Wähle die Partition aus4.) Wähle den Punkt: A - Advanced Options4b) Drücke F für change FAT Properties4c) new Partition size : nur ENTER drücken4d) clustersize : nur ENTER drücken4e) Partition Type : Punkt 1 für FAT16 fertig!Es ist übriges auch möglich Windows 3.11 auf einer FAT32 Partition unter DOS 7.10zu installieren, dafür benötigst Du allerdings einen Patch für DOS 7.10:http://home.t-online.de/home/jgrossklass/osr2fix.exenähere Informationen dazu findest Du auf der Seite:http://home.t-online.de/home/jgrossklass/w31mm_de.htmbzw.:http://home.t-online.de/home/jgrossklass/w31mm_d2.htmMfG Jag

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: