title image


Smiley Re: Das kann nicht wahr sein!!!
Die CPU und der Speicher wird es nicht sein, denn dann würde das System auch nach x-mal starten nicht richtig laufen.

Als erstes sollte man alle unwichtigen Komponenten und Kabel aus dem Rechner entfernen, um zu sehen ob er dann läuft, so kann man das Problem schonmal eingrenzen. Sollte er dann laufen, kann man systematisch alles wieder nacheinander einbauen und schauen ab wann der Fehler wieder auftritt. Läuft schon beim Ausbau nichts mehr, würde ich auf das Netzteil tippen...wie Du schon sagtest, ist das Gehäuse etwas älter, und da vermute ich mal ist auch ein genauso altes Netzteil drin. Vermutlich leider es schon an Altersschwäche und braucht ein paar Anläufe, bis es den richtigen Saft liefert...so ein Teil hatte ich auch mal...am besten probierst Du testweise mal ein anderes Netzteil aus.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: