title image


Smiley Re: Welche Partitionen???
Ob Du mehrere Partitionen einrichtest oder nur eine hat auf die Geschwindigkeit kaum Einfluss. Es gibt andere Punkte, die für das Einrichten mehrerer Partitionen sprechen:



Es ist definitiv sinnvoll, wenigstens zwei Partitionen einzurichten. Auf einer Partition installierst Du das System (Windows) sowie die Programme. Auf der anderen Partition legst Du Deine eigenen Dateien ab (von MP3-Files über JPG-Grafiken zu Word-Dokumenten und was Du sonst noch so alles hast).



Vorteile:



- Falls mal das System derart absemmelt, dass gar nix mehr geht, kannst Du die erste Partition locker formatieren und neu installieren. Deine Daten bleiben erhalten.



- Auf der Systempartition ändert sich, wenn mal soweit alle Programme installiert sind, nur noch wenig. Die fragmentiert also weniger schnell und weniger stark. Das Defragmentieren dauert auch weniger lang, wenns denn mal sein muss.



- Um ein Backup der Daten zu erstellen, musst Du diese nicht erst mühsam auf der einzigen Partition zusammensuchen, sondern hast sie alle schön beieinander.



- Eine für Dich sinnvolle Ordnerstruktur vorausgesetzt, findest Du Dateien im Bedarfsfall erheblich schneller.



- Falls Du noch Win9x oder so einsetzt (Stichwort FAT als Dateisystem) und der Rechner abstürzt, dauert der anschliessende Scandisk u.U. weniger lang, weil teilweise nur die Systempartition gecheckt werden muss.



Nachteile:



Wären mir keine bekannt.



Wenn Du Win9x einsetzt, wo Du nur FAT als Dateisystem zur Auswahl hast, sind allzu grosse Partitionen ohnehin nicht empfehlenswert. Einerseits verliert man wegen der Clustergrösse zuviel Nutzkapazität. Andererseits ist FAT in allen Versionen relativ instabil und unzuverlässig. Nur wenn Du NT/2000/XP verwendest und NTFS einsetzt, wäre eine grosse Partition vertretbar.



Mehrere Partitionen können, je nachdem wie Du es Dir einrichtest, auch sonst die Übersicht erhöhen. Wenn Du z.B. eine Partition nur für Windows, eine für Anwendungsprogramme, eine für Spiele und eine für Deine Daten machst.



Es gibt viele Möglichkeiten. Welche Du schlussendlich für Dich einsetzt, musst Du selber entscheiden.



CU

Caleb
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: