title image


Smiley Re: Asus--> ATX Format ?
Achtung, Du verwechselst da etwas.



ATX ist keine Bezeichnung für das Format bzw. die Grösse eines Mainboards, sondern eine Bezeichnung für die Technik des Boards.



Bei ATX-Boards sind z.B. die Anschlüsse wie Parallel, Seriell, PS/2 etc. am Board angelötet. Bei AT-Boards sind die dagegen mit Pfostensteckern am Board und dann via Kabel an eine Slotblende oder eine Aussparung am Gehäuse geführt. ATX-Boards haben auch einen Stromanschluss für das Netzteil, der in einem einzigen, doppelreihigen Stecker vorliegt, den man nur auf eine Art reinstecken kann (verdrehsicher). AT-Boards haben dagegen einen zweiteiligen Stromanschluss.



Was Du jedoch meinst, ist eher das, was man z.B. als Baby-AT bzw. Baby-ATX für sehr kleine Boards bezeichnet.



Was hast Du denn jetzt für ein Gehäuse? Wo passt das Board denn nicht? Ist es die Grösse oder sind es die Anschlüsse? Für die Anschlüsse, die bei verschiedenen ATX-Boards anders angeordnet sind, haben gute ATX-Gehäuse die Möglichkeit, an der Rückseite verschiedene 'Masken' als Blenden anzubringen. Es gibt so ca. 3 verschiedene Standard-Anordnungen.



CU

Caleb
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: