title image


Smiley Re: Dias digitalisieren?
Genau, schaff Dir einen speziellen Diascanner an (Kosten 800,- - 2000,-). Wenn Du viele Dias hast, ist das aber eine zeitraubende Gelegenheit ...Es gibt auch Profigeräte, die die Dias selber einziehen und dann scannen. Bequemer, aber teurer.Ein Scan-Programm wird mit jedem Scanner mitgeliefert. Falls Du die Dias dann bearbeiten willst, brauchst Du eins der zahlreichen Grafik/Fotoprogramme, z.B. Pohoto-Paint, Photoshop etc.An Hardware ist noch zu ergänzen: reichlich Festplattenplatz oder andere Medien (z.B. CD-R, wenn Brenner vorhanden). Ein Diascan bei voller Auflösung (2800 dpi) bringt es spielend auf über 30 MB pro Dia ....

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: