title image


Smiley Konnte Daten retten !!!!!
Danke für eure Tips.1. Ich versuchte mit Ontrack-Programmen die Daten zu retten - ging schief bzw. in DEMO nicht implementiert.2. Mit Ontrack DATA-Advisor stellte ich fest das die Platte in Ordnung ist.3. Mit einer Bootdiskette stellte ich mittels fdisk /mbr denMasterBootRecord wieder her.4. Nach erneutem Booten folgte sys c:5. Konnte wieder booten! Doch leider war die zweite Partition weg (klar). Fdisk meldete 4000MB belegt mit FAT16! in einer Partition. Unter Win95 war das Laufwerk korrekt mit 1GB eingetragen.6. Alte Platte als D: in System gehängt7. Unter Win95 VirtualMemory deaktiviert8. Dos-Mode gestartet deltree recycled und sys d:9. Unter Win95 mittels xcopy c:\*.* /e /h /k /r /c d: (D: leer) alle Daten 1:1 nach d: kopiert10. Festplatten gewechselt Master/Slave11. neu gebootet (musste noch einmal mit bootdiskette die primaere Partition auf der Res.Platte aktivieren)12. Original-Platte neu partitoniert (1GB FAT und 3GB FAT32)13. neu gebootet und Original-Platte formatiert14. Win95 gestartet und mit xcopy c:\*.* /e /h /k /r /c d: alle Daten 1:1 wieder auf Original-Platte kopiert15. Res-Platte entfernt und Original wieder als Master16. Primaere Partition aktiviert16. neu gebootet --- ALLE DATEN AUF C: WIEDER DA !!!! ----17. VirtualMemory wieder aktiviert18. Daten auf D: von Netzsicherung wieder hergestellt.19. Wochenende kann kommen ;-)))m.f.G Norbert

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: