title image


Smiley Re: Win 98SE über Win 95 Installieren?......... nun denn ! >>>>>>>>>
Ich nehme mal an, Du hast keine Update-Version, sondern die

Original "Win98 SE" Version.

Mache es so !

Erstelle Dir erst mal eine Startdiskette mit Windows 95, die Dein CD-ROM Laufwerk erkennt. Teste, ob Du Zugriff auf das CD-ROM hast.



Dann schaust Du erst mal nach, wo sich die WIN.COM befindet.

Sagen wir mal, die befindet sich im C:\Windows .

Dann fährst Du mit der Startdiskette bis zum A:\> und benennst die

Win.com in pin.com um.

Das geht so !

A:\>C: Enter

C:\>cd Windows Enter

C:\>Windows>rename win.com pin.com



Nun wird die Win.com nicht mehr im System gefunden, und die WINDOWS 98 SE - CD

wird akzeptiert.



Du wechselst dann auf das CD-ROM Laufwerk, und legst die WINDOWS 98 SE CD ein

und startest mit SETUP die Installation.



Achtung :

Es kann sein, dass ein neues Verzeichnis für die Installation vorgeschlagen wird,

Du nimmst aber das alte Verzeichnis, das müsste C:\Windows sein.



Halte auf alle Fälle noch die Motherboard-CD und sonstige Treiber für Drucker,

Soundkarte etc. bereit, die evtl. noch gebraucht werden.



EXTRA TIPP :

Wenn Du mehrere Partitionen hast, kannst Du die Winsows 98 SE -CD in

ein Verzeichnis Deiner Wahl, z.b. W98 auf D: oder E: kopieren und von

dort dann das Setup starten.

Das hat folgenden Vorteil, denn wenn die Installation beendet ist,

fährt der Rechner neu hoch, aber bei dem ersten Neustart wird noch kein

CD-ROM Laufwerk gefunden, da aber noch Treiber von der CD benötigt werden,

kannst Du immer nur auf abbrechen klicken, und beim nächsten Neustart die

Treiber von Hand suchen. Wird die Installation jedoch von der Festplatte

D: oder E: ausgeführt wird sofort der Pfad zur CD gefunden und die Treiber

werden installiert. Das mal nur so nebenbei.

Deine installierten Programme bleiben in jedem Fall alle erhalten.

Gruss BOB



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: