title image


Smiley Re: BIOS-Passwort vergessen
Du bootest Deinen Rechner und hast mal wieder das Passwort vergessen? Dann hast Du ein Problem oder Alzheimer ;-). Nein, im Ernst: Es gibt DREI Möglichkeiten, wie Du wieder rein kommst. -Gib eines dieser Universalpasswörter (Gross- und Kleinschreibung beachten!)ein: "lkwpeter", "589589", "01322222", "aPAf", "?award", "award", "award sw", "award_ps", "biostar", "condo", "HLT", "j256", "j262", "j322", "Syxz", "ttptha", "wodj", "zjaaadc", "AWARD_SW" oder "AWARD?SW". Beachte aber, daß die amerikanische Tastaturbelegung aktiv ist. Deshalb musst Du "z" statt "y" (und umgekehrt) eingeben. Selbiges gilt für "?" anstelle von "_". -Du löschst das BIOS per Steckbrücke auf dem Mainboard. Suche nach einer Steckbrücke mit dem Aufdruck "Clear CMOS". Steck das schwarze Hütchen für ein paar Sekunden drauf. Beim nächsten Start sind ALLE BIOS-Einstellungen gelöscht - auch das Passwort. -Wenn Du doch irgendwie an die DOS-Eingabeaufforderung kommen solltest, gib "debug" gefolgt von folgenden Zeilen ein:- o 70 2E- o 71 FF- QStarte Deinen Rechner neu, und ALLE BIOS-Einstellungen sind gelöscht.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: