title image


Smiley Re: DVD zu Datensicherung?
Der Brenner kann + und - DVD's Brennen, was eigentlich bedeutet, das eine DVD-RAM nicht in Frage kommt!?



Ehm... nicht logischerweise. So wie DVD- und DVD+ stellt auch DVD-RAM ein eigenständiges Datenträger-Format dar, welches der Brenner eben beherrscht oder nicht.



Von den drei Varianten ist die DVD-RAM zweifellos am besten zur Datensicherung geeignet (Wiederbeschreibbarkeit bis zu 1000x höher, "laserfreundlichere" Sektorierung, automatische Nachkontrolle der geschriebenen Daten durch das Laufwerk). AFAIK gibt's nach wie vor nur zwei Hersteller von DVD-RAMs (Maxell und Panasonic).



Die Suche nach der besten DVD±RW führt geradewegs ins Handbuch des Brenners bzw. auf die Seite des Herstellers - schau nach welche Rohlinge er für dieses Modell empfiehlt. Auf diese Angaben kann man sich im Regelfall verlassen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann brenne das Backup zweimal auf unterschiedlichen empfohlenen Rohlingen, dann kann eigentlich nix mehr schiefgehen...



Gruß vom

Shield


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: