title image


Smiley Drei grundlegende Moeglichkeiten...
Es gibt grundsaetzlich drei Moeglichkeiten, dem Krach Paroli zu bieten:1. Man schaltet die Festplatte ab (so dass sie sich erst bei Bedarf wieder einschaltet).2. Man packt die Festplatte in geraeuschdaemmendes Material bzw. faengt die Vibrationen anders auf.3. Man versucht, das "Acoustic Management" moderner Platten zu benutzen.Zu 3. hat "Augustin" an sich schon fast alles gesagt.Zu 1.: Bei IDE-Festplatten kann man ein Kommando an die Platte schicken, woraufhin die Platte ihren Spindelmotor nach 30sec bis 16 min Untaetigkeit selbstaendig abschaltet. Kommt im abgeschalteten Zustand ein Kommando an die Platte, wacht sie innerhalb von 5-10 Sekunden wieder auf. Aehnliches kann man auch in Windows 95/98 erreichen, wenn man in der Systemsteuerung bei "Energie" (oder so aehnlich) die Abschaltung der (IDE-) Platten nach einigen Minuten oder Stunden Untaetigkeit einstellt. Man sollte aber drauf achten, dass die Platte nicht alle drei Minuten ein- und ausgeschaltet wird, weil die Platte dabei mehr strapaziert wird als sonst jemals.Bei SCSI-Platten muss man sich ein Programm besorgen, was so etwas tut. In EZ-SCSI fuer Adaptec-Hostadapter gibt es sowas z.B.. Es muss ein Programm sein, weil die SCSI-Platten im Gegensatz zu ihren IDE-Kollegen normalerweise nicht mehr von alleine aufwachen - das muss auch das Programm machen.Zu 2.: Viele Dinge in Computerlaeden o.ae., die zum "Leise-machen" der Platte benutzt werden, sind im Pronzip erstmal nix anderes als Kisten, in die die Platte 'reinkommt. Innen sind die Kisten so gestaltet, dass Geraeusche und Vibrationen nicht 'rauskommen. Nachteil: Es gibt trotz da drin eingebauter Kuehler oft Hitzeprobleme.Ich selbst versuche stattdessen, die Vibrationen da abzufangen, wo sie auf's PC-Gehaeuse uebertragen werden. GElegentlich hilft es, wenn man zwischen Platte und eine Gehaeusestrebe o.ae. etwas Styropor oder Schaumstoff quetscht, was die Platte leicht nach unten drueckt. Oder man haengt Schaumstoff/Styropor zwischen die Platten-Stirnseite und die Gehaeuseblende (ist ja oft eine davor).Ich hoffe, du kannst diesem Krachmacher jetzt mal zeigen, was Stille ist!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: