title image


Smiley Re: Phoenix Bios
hi!

hatte das noch auf meinem rechner gespeichert, vielleicht hilfts:

kopiere hier den ganzen text, weil ich als antwort nicht einfach phoenix schreiben wollte (grins*)

viele grüße...



Award

?[_]award awkward award award_? award.sw award sw

AWARD_[?]SW AWARD SW AWARD_[?]PW admin alfarome aLLy

aPAf BIOS biosstar biostar aCONCAT condo

CONDO g6PJ h6BB HELGA-S HLT j09F

j64 j262 j256 j322 lkw peter lkwpeter

LKWPETER PASSWORD SER setup SKY_[Z]_FOX SWITCHES_SW

Sxyz[zy] SZY[YZ]X t0ch20x t0ch88 TTPTHA Tz[y]qF

wodj z[y]baaaca 1322222 589589 256256 award_[?]ps

bios* HEWITT RAND key[z] master master_key[z] ZAAADA

zjaaadc



AMI

AMI A.M.I. AMI_[?]SW aammii AMI!SW AMI.KEY[Z]

ami.key[z] AMI~[°] AMIAMI AMIDECOD AMIPSWD amipswd

AMISETUP BIOSPASS amidecod amiami AMI_SW bios310

CMOSPWD KILLCMOS master 589589



diverse BIOS-Hersteller

Hersteller Paßwort Paßwort Paßwort

Advance Integration Advance

Biostar Biostar Q54arwms

Concord last

CyberMax Congress

Daewoo Daytec Daewuu

Dell Dell

Freetech Posterie

HP Vectra Serie hewlpack

IBM IBM MBIOU sertafu

Mach Speed sp99dd

Magic-Pro prost

Megastar Star

Siemens SKY_[Z]_FOX

QDI QDI

Toshiba Toshiba 24Banc81 toshy99

Phoenix phoenix

Packard Bell Bell9

IWill iwill

Epox central

Enox xo11nE

Zenith Zenith 3098z

SuperMicro ksdjfg934t

Shuttle Spacve

Research Col2ogro2

M Technology mMmM

Micronics dn_[?]04rjc

Micron sldkj754 xyz[zy}all

Computer von Vobis merlin

WIMBIOS Compleri

Quantex teX1

CTX International CTX_123

Compaq Compaq

Jetway spoom1

Digital Equipment komprie

TMC BIGO



Sollte keines der Paßwörter den gewünschten Erfolg gebracht haben, gibt es noch drei weitere, einfache, Möglichkeiten,

das BIOS wieder auf die “Default”-Einstellung zurückzusetzen.



Jumper setzen

Schauen Sie im Handbuch ihres Mainboards nach, ob und wo sich auf dem Board ein Jumper befindet, der die Funktion hat, sollte er aktiviert sein,

das BIOS auf “default” zu stellen. Ist dieser Jumper vorhanden, machen Sie folgendes:

1. Computer ausschalten

2. Jumper setzen

3. Computer starten

4. Computer ausschalten

5. Jumper wieder in die ursprüngliche Position bringen

6. Computer starten und BIOS-Einstellungen anpassen



Batterie entfernen

Entfernen Sie die Batterie, die sich auf Ihrem Mainboard befindet. Für wie lange die Batterie entfernt sein muß kann von Mainboard zu Mainboard

unterschiedlich sein. Es können ein paar Sekunden reichen, es könnten aber auch zwei bis drei Stunden nötig sein.



Debug

Diese Methode bringt Sie nur weiter, wenn Sie Windows starten können und ein BIOS-Setup-Paßwort deaktivieren wollen!!!

Starten Sie das Programm “Debug” (gehen Sie dazu in Windows auf “Start” -> “Ausführen” und geben debug ein (Enter)).

Nun ist das Programm gestartet und Sie müssen nur noch folgendes eingeben:

- o 70 2E

- o 71 FF

- Q

Wenn Sie den PC nun wieder neu starten, müssen Sie wie auch in den beiden oben beschriebenen Methoden das BIOS neu einstellen.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: