title image


Smiley Re: 0190er Dialer !! Mich hats erwischt !!!!!!
Ja, da gibt es eine Chance. Du bezahlst nur die "eigentliche" Telekomrechnung.

D.h. Grundgebühr und alle "normale" Gesprächsgebühren.



Die 0190er Gebühren bezahlst Du nicht. Die sind ja in der Rechnung extra ausgewiesen.



Dann schreibst Du an die Telekom Rechnungsabteilung einen Brief, Einschreiben mit Rückschein, und erklärst den Sachverhalt.



Sollte sich der 0190 Anbieter feststellen lassen, schreibst Du ihm ebenfalls und verweigerst die Zahlung mit der Begründung, daß die Leistungen erschlichen wurden.



Den Dialer als Datei und, wenn möglich, als Screenshot sichern. Am besten mit Zeugen. Also auf keinen Fall den Dialer einfach löschen!!

Sammle alles, was damit im Zusammenhang stehen könnte.



Solange Du die reinen Telekomgebühren bezahlst, werden sie Dir den Anschluß nicht sperren.



Dann wartest Du einfach ab, ob Dich der 0190 Anbieter auf Zahlung verklagt.



Wenn ja, ist Hilfe durch einen Rechtsanwalt nötig.

(Solltest Du eine Rechtsschutzversicherung haben, gehe gleich zum Anwalt Deines Vertrauens.)



Wenn nein, ist die Angelegenheit formal erledigt.



Die Schritte, um Dein System zu sichern, sind ein anderes Thema.





Elias

"Es gibt keinen Grund dafür, daß jemand einen Computer zu Hause haben wollte."
Ken Olson, Präsident von Digital Equipment Corp., 1977



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: