title image


Smiley diverse Tipps......
Hallo MediaMarco.....



ich kann Deine Probleme lösen! Zu Deinen Punkten:



1. Du kannst ganz einfach die Auflösung hochstellen. Dafür brauchst Du aber am TFT ein neues Raster. Nimm ein kariertes Papierblatt aus dem CAD Bereich - die sind fein genug und klebe es auf Deinen TFT Bildschirm - schon hast Du ein hochauflösendes Raster!



2. Das übertackten ist sehr einfach. Wie Du vielleich weist, hat jedes Haus von der Energieversorgung einen 380V Starkstromanschluss. Gehe vor Euer Haus und reise mit einem Bulldozer die Erddecke auf. Ziemlich bald müsstest Du an die Starkstromleitung kommen. Nun überbrücke einfach die Leitung und ziehe ein Kabel in Dein Zimmer. Schließe Dein Notebook DIREKT an die Leitung an und übergehe so das Netzteil! Für ein paar Nannosekunden hast Du nun mehr als 3GHz! Leider habe ich das mit dem Abfackeln des Notebooks noch nicht in den Griff bekommen - aber ich arbeite drann!!!



3a. Der Lüfter störte mich Anfangs auch. Ich arbeite nun mit Wasserkühlung. Mit einer Aquariumpumpe leite ich das Wasser in den PCMCIA Schacht ein und fange es mit einem Behälter wieder auf, wenn es aus dem DVD/CD-RW Schacht heraus kommt!



3b. Nein wieso solltest Du die Garantie auf die Aquariumpumpe verlieren - ich verstehe Deine Frage nicht?!?



4. Ich habe meinem Notebook die neue GeForce FX verpasst. Du musst alle Anschlüsse der Radeon 9000 am besten mit den Anschlüssen der neuen Grafikkarte verbinden! Das habe ich mit normalen Gartendraht und Lötzinn gemacht. Die neue GeForce liegt nun neben meinem Notebook!



5. Das mit dem Akku kann ich nicht mehr beantworten... seit dem Starkstrommanöver habe ich nur noch einen Akkuklumpen!



6. Wie Du ins BIOS kommst??? Ich habe das so gemacht. Ich habe die Unterseite des Notebooks aufgeschraubt. Dann das Oberteil abgenommen. Nun siehst Du die Hauptplatine - der Chip auf der linken oberen Seite ist der BIOS Chip. Nun habe ich einfach eine Bügelsäge genommen und gesägt. Ich habe keine 2 Minuten gebraucht um ins BIOS zu kommen! Leider finde ich jetzt die ganzen Einstellungen nicht - vielleicht kann mir da einer weiterhelfen!?!



7. Das Diskettenlaufwerk ist sehr versteckt. Aber ich habe es gefunden. Schau mal auf die rechte Seite Deines Notebooks. Da ist so ein Schacht - im Handbuch steht irgendetwas von PCMCIA, das muss wohl der neue Standard sein! Ich bekomme die Disketten nur schwer hinein, aber mit einem guten Zimmermannshammer geht es dann schon!!! Bloß mit dem rausholen - na ja - ich habe nun 7 Disketten drinn - habe aber noch keine raus bekommen! Vielleicht wei auch hier jemand Rat!?!





... so wer das nachmacht - ist selber schuld :)))

... mnachher bin ich noch schuld :)))

... also - also ein Joke hier - gelle - man weis nie was die Newbees sonst machen :) so nun antworten wir aber wieder artig auf Fragen :)



Yoshua
Neue Seite 1

Oderint dum metuant - Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: