title image


Smiley Re: Was haltet ihr von dem Aldi Notebook?
TUUUUUUUUUUUUUUUS NICHT!!!!



Ich habe den Fehler gemacht und ein Medion Notebook gekauft. Das Gerät ging nach knapp einem Jahr kaputt und seit dem habe ich nur Ärger mit dem Kunden-Support. Der ist unfreundlich, unzuverlässig ("Wir rufen sie heute noch zurück"...jaja das erzählen die jedesmal und ich wurde nicht einmal zurückgerufen) und nicht in der Lage ein Notebook zu reparieren. Nach 2 erfolglosen Reparaturen mit jeweils 4-5 Wochen Reparaturzeit habe ich mein Geld zurück verlangt. Nach langem hin und her und zähen Verhandlungen mit dem Support habe ich 1000€ bekommen (von ehemals 1500€).

Manch einer könnte jetzt meinen ich sei ein bemitleidenswerter Einzelfall...weit gefehlt. Eine Kommilitonen hat genau das identische Problem, mit dem Unterschied, das sie nur 900€ bekommt, weil sie an einen anderen Support-Mitarbeiter geraten ist. Und ein Freund von mir hat momentan seine 2. Reparatur anstehen (ok, der hat sein Medion-Notebook auch 4 Monate nach mir gekauft...)



Also lange Rede kurzer Sinn: 3 von 3 Medion-Notebooks sind Müll, deshalb TU'S NICHT!!!! Als Student kannst du z.B. bei www.nofost.de für den gleichen Preis ein fast äquivalentes IBM-Notebook bekommen. das hat vielleicht nicht 100% der tollen Medion-Werte, dafür funktioniert es aber.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: