title image


Smiley Re: Notebook oder Laptop?
Der Unterschied war/ist folgender, auch nachzulesen in guten Computerbüchern.



Als vor ca. 15 Jahren ( kann auch länger sein ) die ersten tragbaren Rechner auf dem Markt kamen, nannte man sie LAPTOP.

Diese Geräte waren mit ganz normalen PC-Erweiterungsschächten & Karten ausgestattet, somit natürlich auch sehr schwer, groß und "dick" in den Abmessungen.



Da die Elektronik aber immer leistungsfähiger, kleiner und feiner wurde und die Geräte auch kleiner werden sollten, wurden die auch noch heute handelsüblichen "PC-Steckkarten" für Desktoprechner, bei LAPTOP's abgeschafft. Auch das Motherboard wurde speziell für Notebooks geändert.



Der neue Standard hieß jetzt PCMCIA-Karten bzw. PCMCIA Erweiterungsschächte.

Die ganze Elektronik welche früher auf einer "riesigen" PC-Steckkarte untergebracht war, konzentrierte sich jetzt im "Scheckkartenformat".



Somit wurden die tragbaren Geräte natürlich viel kleiner, zur Unterscheidung wurde der Name "Notebook" eingeführt. ( Notebook heißt auf deutsch - Notizbuch, welches ja in der Regel klein & leicht ist , man überall mitnehmen kann. )



Alle Laptops - wie sie bei manchen umgangssprachlich genannt werden, sind heutzutage NOTEBOOKS.



Die Unterscheidung liegt also in der Notebook Steinzeit.

PC-Einschubschächte = veraltet, war LAPTOP / PCMCIA ist Neuzeit = Notebook.



PS. Ich hab noch so ein LAPTOP ( Schlepptop ) im Keller stehen, es kostete ca. 14.000,--DM war von Toshiba und läuft heute noch!

Es hat eine orange Bildschirmwiedergabe und eine 2 Megabyte kleine Festplatte!

Ein Gewicht von ca. 7 Kilogramm!



In weiterer Zukunft wird es die "Desktoprechner" wie wir sie heute kennen, wahrscheinlich nicht mehr geben.



CU

Georg


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: