title image


Smiley Re: IBM Rescue and Recovery: Inhalt des Werkseitigen Images aktualisieren?
Die praktischste Alternative ist folgende:



1.XP Seriennummer aus c:\i386\unattend.txt aufschreiben (so ne Art Volume Key)

2. mit dem i386 folder auf dem Thinkpad und SP2 eine Slipstream CD erstellen (--> google)

3. sämtliche Software und Treiber von IBM Website laden und nach c:\drivers extrahieren

4. c:\drivers auf cd oder cdrw brennen

5. XP incl. SP2 mit erstellter CD und obigen Key installieren (dauert 45 min)

6. den drivers folder von vorher erstellter cd nach c:\ kopieren

7. aus c:\driverer\win\swinst den IBM Software Installer installieren

8. Mit dem Softwareinstaller in einem Rutsch sämtlich IBM Software und treiber installieren (dauert 5 min)



Wenn man die Slipstream CD und den drivers Ordner mal gebrannt hat, dauert eine Neuinstallation eine knappe Stunde. Das ist schneller als ein Recovery aus dem Bios. Und da ist der SP2 dann schon mit dabei. Am besten man hält den c:\drivers Ordner aktuell und brennt ihn ab und zu auf cd. Eventuell packt man noch etwas Software aus c:\ibmtools hinzu (wie dvd player, record now usw), die kann man leider nicht downloaden (nur die updates)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: