title image


Smiley Re: IBM Client Security mit Crypto Chip
Hallo,



endlich antwortet mal jemand auf die Frage... habe im Sicherheitsforum, und auch in diesem Forum bisher nur allgemeine Antworten bekommen, aber niemand der den Chip einsetzt. und alle Antworten waren wage, so ungefähr, gefährlich weil einmal verschlüsselt immer verschlüsselt, usw....



Wie hat das bei dir mit dem Installieren geklappt, und besondere Frage was ist diese UVM Logon? Da steht ja in der Bedienungsanleitung, dass man sich da selbst aussperren kann.... Wie schauts da aus, mit Crashs?

Habe in der Vergangenheit öfters mal das System neu aufsetzen müssen, der Norton SysWorks hat beim letzten Update irgendwas geschrottet, egal, jedenfalls hab ich jetzt ein Image von C:\ dass ich dann einfach drüberspiele wenn das System gecrasht ist. Kann man das dann auch noch machen, oder vergisst der dann den Zugang??? Aber eigentlich sind ja die Passwörter alle im Chip gespeichert.... Wie hast du das gehandhabt mit dem gefordertetn externen Laufwerk zu sicherung der Schlüsselpolicy? Das TP hat doch gar kein Ext Laufwerk...? Brauch ich dann einen USB Stick? Wenn ich UVM aktiviert habe und habe dann einen Crash, komm ich dann noch rein????



Am Anfang fragt der dich doch nach allen möglichen Passwörtern. ist es empfehlenswert ein Bios und ein Admin Passwort einzurichten?



Freue mich über deinen Erfahrungsbericht.



SvS

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: