title image


Smiley Re: Einrichte eines Novelle 4.1 Servers
Bootdisk von DOS einlegen (in der Regel Disk 1 von 3). Ich würde eine komplette Installation durch führen um später auch die DOS Tools zu haben wie Format, copy, Xcopy Del.... Bei heutigen Platten ist eine 500 MB große DOS Partition keine Verschwendung. Aus der config.sys alles raus bis auf files und buffers dafür aber den Treiber für das CDROM Laufwerk eintragen. In der Autoexec.bat den MSCDEX eintragen für das CDROM. Danach kannst Du auf das CDROM Laufwerk zugreien und die Install.exe von der CD Starten und den Server installieren.
diezwei

avoid Neandertal Technology



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: