title image


Smiley Re: Datensicherung während Betrieb, wie und mit was?
Das mit den Streamer und Backupexec ist durch richtig, aber sehr teuer.



Wir verwenden bei vielen Kunden externe Festplatten.

Da du wenige Daten hast, 2-3 kleine externe 80 GB Festplatten,

Software z.b. SecondCopy2000

Erstelle 5 Jobs für die 5 Wochentage, so dass die Daten immer in einem Verzeichniss landen und tausche die Festplatten einmal pro Woche aus. Wenn es sehr wichtige Daten sind dann täglich.



Kostenpunkt: ca. 400 Euro für alles.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: