title image


Smiley Re: Subnetz / Routing
So kann das natürlich nicht klappen, da du den PC01 auch als Router konfigurieren musst.

Entweder machst du subnetting oder du nimmst einen anderen ip bereich, da das Netz 192.168.1.0/24 schon von deinem FreeBSD Router benutzt wird (der stellt die Internetverbindung her, richtig ?).

Du musst also auf deinem PC01 einmal



LAN-IP: 192.168.1.8

LAN-Subnetz: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.1.1



und einmal



WLAN-IP: 192.168.0.1

WLAN-Subnetz: 255.255.255.0



vergeben, dementsprechen auf dem Laptop



WLAN-IP: 192.168.0.2

WLAN-Subnetz: 255.255.255.0

WLAN Gateway: 192.168.0.1



auf dem PC01 musst du IP-Forwarding aktivieren. Dann funzt es.



2. Möglichkeit ist das subnetting. Dabei sieht deine Konfiguration so aus:



LAN-IP: 192.168.1.8

LAN-Subnetz: 255.255.255.128

Gateway: 192.168.1.1



WLAN-IP: 192.168.1.129

WLAN-Subnetz: 255.255.255.128



WLAN-IP: 192.168.1.130

WLAN-Subnetz: 255.255.255.128

WLAN Gateway: 192.168.1.129



Gruss

Michael





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: