title image


Smiley Re: was steht hinter den Ports 136 137 138 139 445
Hier ein Link:



http://www.computer-security.ch/ids/default.asp?TopicID=164



Die NetBIOS over TCP-Ports (137, 138, 139) würde ich in einem reinen W2k/XP-Netz sperren. Hast Du andere Windowse noch im Einsatz (NT/9x) ist das fatal. Die kennen das SMB über 445 nicht. Sperrst Du auch noch 445, kannst Du alle SMB-Dienste knicken (Freigaben ect.). 135 ist fraglich - dort werden die Dienste bekannt gegeben (RPC) - einfach testen. 136 ? Irgendein Dienst - mal nachgucken was der tut oder ob der überhaupt auf der Kiste läuft.



Tschau


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: