title image


Smiley Re: Visual Basic Konstanten
Hallo,



gebe in deinem Quelltext:



VBA.Constants.



Wenn Du den letzten Punkt eingegeben hast, dann zeigt Dir die Autovervollständigung folgende Konstanten:

NameBeschreibungvbBackKonstante für Rückschrittzeichen; gleichbedeutend mit Chr$(8)vbCrKonstante für Wagenrücklaufzeichen (ohne Zeilenvorschub); gleichbedeutend mit Chr$(13)vbCrLfKonstante für Kombination aus Wagenrücklauf und Zeilenvorschubzeichen, gleichbedeutend mit Chr$(13)+Chr$(10)vbFormFeedKonstante für Seitenvorschub (ASCII 12); gleichbedeutend mit Chr$(12)vbLfKonstante für Zeilenvorschub (ohne Wagenrücklauf); gleichbedeutend mit Chr$(10)

vbNewLineKonstante für NewLine; plattformspezifischvbNullCharVisual Basic-Konstante für ein einzelnes Null-Zeichen (ASCII-Wert 0); gleichbedeutend mit Chr$(0)vbNullStringKonstante, die verwendet wird, wenn externe Prozeduren aufgerufen werden, die eine Zeichenfolge mit dem Wert Null erfordernvbObjectErrorKonstante, die anzeigt, daß ein Fehler von einem Visual Basic-Objekt zurückgegeben wirdvbTabKonstante für Tabulatorzeichen (ASCII 9); gleichbedeutend mit Chr$(9)vbVerticalTabKonstante für vertikalen Tabulator (ASCII 11); gleichbedeutend mit Chr$(11)

Mit freundlichen Grüßen

AndyG

E-Mail:  Andreas_Graf [öt] DevPlanet.de
Homepage:  http://www.DevPlanet.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: