title image


Smiley Re: Dateien kopieren und einfügen, wie?
Hi!Wenn du dein Progi dazu bringen willst das es sich selber in den Ordner C:\ kopiert must du ein paar Umwege in Kauf nehmen:1. Batch-DateiZuerst must du eine Batch-Datei erstellen lassen denn das Programm kann sich selber nur über MSDos kopieren.Open App.Path + "\Kopieren.bat" For Output As #1Print #1, "copy " + App.Path + "\" + App.EXEName + " C:\" + App.EXENamePrint #1, App.Path + "\" + App.EXENameClose #12. Batch-Datei ausführenAls nächstes muß die Batch-Datei ausgeführt und dein Programm geschlossen werdenShell (App.Path + "\Kopieren.bat")End3. Batch-Datei löschenDer letzte Code muß in Form_Load() reinIf Dir(App.Path + "\Kopieren.bat") "" Then Kill (App.Path + "\Kopieren.bat")Das Programm macht jetzt folgendes:Das Programm schreibt die Batch-Datei startet diese und beendet sich. Die Batch-Datei kopiert das Programm und startet das Orginal. Beim starten wird die Batch-Datei wieder entfernt.Es gibt auch eine einfachere Möglichkeit: kleines Progie bauen mit dem folgenden CodePrivate Declare Function FindWindow Lib "user32" Alias _ "FindWindowA" (ByVal lpClassName As String, _ ByVal lpWindowName As String) As LongPrivate Declare Function PostMessage Lib "user32" Alias _ "PostMessageA" (ByVal hwnd As Long, ByVal wMsg As Long, _ ByVal wParam As Long, lParam As Any) As LongPrivate Sub Form_Load() Dim wHandle As Long, R As Long, fs As FileSystemObject, a As File 'Anstelle von Rechner muß der Name von deinem Progi rein wHandle = FindWindow(vbNullString, "Rechner") If wHandle 0 Then R = PostMessage(wHandle, &H10, 0&, 0&) If R = 0 Then MsgBox "Fehler !" End If Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") Set a = fs.GetFileName(Command$) FileCopy Command$, "C:\" + a.Name Shell (Command$) EndEnd SubFür diesen Code benötigst du das FileSystemObject. Du must unter Verweise die MS Scripting Runtime einschalten.Mr. SICQ #67858520

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: