title image


Smiley Ganz einfach, oder so...
Hallo,mir der API-Funktion GetDesktopWindow lässt du dir das hWnd des Desktops geben, mit GetDC(hWnd) holst du dir den DeviceContext des Desktops. jetzt wendest du verschiedene GDI32.dll Funktionen an, um den Desktop als CopmpatibleBitmap in einen extra Speicherbereich zu kopieren, dort zu drehen, spiegeln... und ihn dann wieder zurückzuschreiben mit BitBlt.Vielleicht kann man der SpiegelFunktion als Source und Destination denselben DC übergeben. Dann ist das sogar noch etwas einfacher.GrüßeBard

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: