title image


Smiley Re: Excel-Tabelle mit ADO öffnen
Wieso fehlt der???Einfach mal im INet suchen, da findest du viele Beispiele.Excel Daten kann man mit ADO auslesen, und zwar auf 2 Arten: einerseits mit dem ODBC Treiber für Excel, oder dem OLE DB Provider für Jet, der direkt auf Excel Dateien durchgreifen kann. Hier ein Beispiel zum Ausprobieren: Dim cn, rs, cmd' Öffnen einer Verbindung zur Excel DateiSet cn = CreateObject("ADODB.Connection")cn.Open "Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;" & _ "Data Source=MyFile.xls;" & _ "Extended Properties=""Excel 8.0;HDR=Yes;"";"' Ein Command Objekt erzeugen und die aktive Verbindung zuweisenSet cmd = CreateObject("ADODB.Command")cmd.ActiveConnection = cn' Variante 1: definierter Zellenbereich in dem Worksheet' cmd.CommandText = "SELECT * from 'Tabelle1$A2:C4'"' Variante 2: benannter Bereichcmd.CommandText = "SELECT * from 'Bereichsname'"' mit dem vorbereiteten Command Objekt das Recordset öffnenSet rs = cmd.ExecuteWeiter Informationen finden sich im Platform SDK und der ADO Dokumentation (und einiges unter dem Bereich OLE DB). Hier noch ein paar Links:http://msdn.microsoft.com/library/techart/adoproperties.htmhttp://www.able-consulting.com/ADO_Conn.htm#OLEDBProviderForMicrosoftJethttp://www.aspgerman.com/aspgerman/faq/Datenbanken/00011.aspIch hoffe, ich konnte helfen.Tschüs Nele

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: