title image


Smiley Re: Bekomme hier einfach keine ernste + guten Antworten !!
Hallo!Was verstehst Du hinsichtlich VB unter einem Plug-In? Wenn sich Deine Applikation verändert, indem Du neue Features einbaust, Fehler korrigierst etc. wirst Du wohl die gesamte EXE austauschen müssen.Dein Programm besteht nur vermeintlich aus 1 Datei - spätestens wenn Du ein Setup erstellt hast, wirst Du merken, dass viele "kleine" Helferlein notwendig sind, damit Dein Programm läuft. Das gilt i.d.R. aber nur für die ertmalige Installation. Wenn Du ein "Update" versendest, brauchst Du nicht unbedingt alle anderen Dateien mitzuschicken (sofern sich diese nicht auch verändert haben).Ein Update selbst ist etwas schwieriger zu bewerkstelligen (außer Du schickst die EXE an die Anwender und forderst sie auf, die EXE manuell in den entsprechenden Programmordner zu kopieren). Für Installationen, Updates etc. verwende ich persönlich den WiseInstallMaster, weil ich mit diesem Tool u.a. eine vorhandene EXE suchen kann. Ob das auch mit dem Standard VB-Installationsassistenten geht, ist mir nicht bekannt.Die Registrierung eigener Dateiendungen ist mittels API möglich. Soetwas könnte man beispielsweise beim erstmaligen Start der Applikation durchführen (allerdings ist dieser erste Start dann auch Voraussetzung). Ein Beispiel dazu kannst hier downloaden:http://www.mvps.org/vbnetf/vbndl/files/myapp.zipGruß, Stefan

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: